Aktuell

Ausstellung im UHRENTURM
GERD ARNTZ – Kritische Grafik
– ab 10. September 2018, immer montags von 18 – 20 Uhr

GERD ARNTZ
(1900 – 1988)
Kritische Grafik
10. September – 12. November 2018

Im Rahmen unseres Jahresprogramms ‘Friedrich und Freunde’ zeigen wir ausgewählte Holz- und Linolschnitte sowie Beispiele der Bildstatistik des 1988 gestorbenen gesellschaftskritischen Künstlers und Grafikers Gerd Arntz. Arntz gilt zudem als Erfinder und Wegbereiter des modernen Piktogramms. Die Arbeiten stammen aus der Sammlung des Ratinger Kunstsammler-Ehepaares Roswitha und Rainer Möllering.
Rainer Möllering ist zu den Öffnungszeiten anwesend und führt auf Wunsch durch seine Sammlung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________

Kabinett-Ausstellung im UHRENTURM (3. Ebene)
POESIE & POLEMIK

Thomas Reiring
29. Oktober (Eröffnung um 18 Uhr) bis 12. November 2018


Postkarten-Edition von Thomas Reiring. Die Postkarten von Thomas Reiring, die er seit dreißig Jahren gestaltet, sind Teil eines geplanten Projekt namens LYRING. Die im Handdruck selbst oder Digitaldruck im Auftraghergestellten Postkarten erscheinen als poetische Notizen oder polemische Anmerkungen des Künstlers; sie speisen sich aus der Weltsicht des Dichters und dem Unbehagen angesichts mannigfacher Zeiterscheinungen.
Die Ausstellung ist bis zum 12. November zu sehen.

____________________

JAHRESABSCHLUSS-TREFF
im Uhrenturm bei Glühwein, Gebäck & KUNST.

Montag, 12. November 2018,18-20 Uhr
(danach beginnt die Winterpause bis 14. April 2019)

____________________

Rückblick auf ein großartiges, erfolgreiches  Kooperation-Projekt:
Samstag, 16. Juni 2018

Die Hermann-Harry-Schmitz-Societät brachte die Oper AUF den Rhein!
Erfolgreicher Stapel-Lauf des OPERN-SCHIFFES mit einem Ensemble der Düsseldorf Lyric Opera e.V.
Auf der dreistündigen Fahrt mit dem Galerie-Salon-Schiff ‘Rheinprinzessin’ in Richtung Zons und zurück mit 350 begeisterten Passagieren wurde ein kurzweiliges Programm mit Highlights aus der musikalischen Welt von Oper, Operette und Musical geboten, das von Elisabeth Kuhs moderiert wurde.

(siehe auch:  –>PRESSE : Berichte von WZ, NRZ und Rheinische Post vom 18.06.2018)
 

 

____________________

Besonderer GLÜCKSFALL!

Hermann Harry Schmitz-Original-Manuskript aufgetaucht!

____________________

Besondere FREUDE!

Rüdiger Quast mit seiner Frau aus Osnabrück am 31. Januar 2018 auf Besuch im Uhrenturm.
Rüdiger Quast ist der Großneffe von Hermann Harry Schmitz!
(das obige 3. Foto von links zeigt seinen Vater Hermann in den Armen von Hermann Harry Schmitz)

____________________
Über unser Ausstellungsprogramm, unsere Veranstaltungen und unsere Lesungen in der Literatur-Laterne finden Sie weitere Informationen in der Rubrik:
AUSSTELLUNGEN/VERANSTALTUNGEN

Sonderöffnungszeiten/Führungen UHRENTURM/Hermann Harry Schmitz Museum/Ausstellungen (bis 12 Personen, € 75 – incl. schmitz:card und Getränke) auf Anfrage!
(E-Mail: hermannharryschmitz42@gmail.com oder Telefon: 0211-222972